Dorfpokalschiessen 2019

Bericht über das Dorfpokalschießen des Schützenverein Hailfingen e.V. vom 28.04.2019

136 Starter aus 28 Mannschaften nahmen in diesem Jahr wieder am sehr beliebten Dorfpokalschießen des Schützenvereins Hailfingen e.V. teil.

Die Vorsitzenden des Schützenvereins, Florian Rieder und Joachim Baur bedanken sich bei den Hailfinger Vereinen und Gruppierungen fürs Mitmachen und bei den zahlreichen Helfern und Kuchenspendern für den reibungslosen Ablauf.

Von 19 Herrenmannschaften gelang der Mannschaft Kinderarche mit 362 Ringen, der 1.Platz. Somit konnten Sie den Wanderpokal in Besitz nehmen.

2.Platz F5 mit 358 Ringen

3.Platz Narrenzunft mit 355 Ringen

4.Platz Musikverein Herren 1 mit 354 Ringen

5.Platz Tennis Mixed mit 348 Ringen

6.Platz Dorfladen Herren mit 347 Ringen

7.Platz ALTEK mit 346 Ringen

8.Platz Sportverein AH mit 343 Ringen

9.Platz Feuerwehr 1 mit 342 Ringen

10.Platz Team Lager mit 337 Ringen

11.Platz GSN 2 mit 336 Ringen

12.Platz Sportverein Aktive mit 334 Ringen

13.Platz Lumpenkapelle mit 332 Ringen

14.Platz Horsetack Revolverhelden mit 329 Ringen

15.Platz Horsetack Young Guns mit 326 Ringen.

16.Platz Feuerwehr 2 mit 322 Ringen.

17.Platz Musikverein Herren 2 mit 322 Ringen.

18.Platz GSN 1 mit 320 Ringen.

19.Platz Bürgernah mit 314 Ringen.

In der Einzelwertung erreichte Bernd Großberger (Musikverein Herren 1) mit 96 von 100 möglichen Ringen den ersten Platz. Gefolgt von Bernd Schneider (Kinderarche) 95 Ringen und auf Platz 3 Markus Grammer (Kinderarche) mit 94 Ringen.

Bei den Damen gingen 9 Mannschaften an den Start. Auch sie erzielten beachtliche Ergebnisse. Den 1. Platz und damit den Wanderpokal gewann der Reit & Fahrverein mit 360 Ringen.

2.Platz Genarationmix mit 347 Ringen

3.Platz Narrenzunft 2 mit 343 Ringen

4.Platz Musikverein Damen mit 343 Ringen

5.Platz Wellnessmädels mit 341 Ringen

6.Platz Dorfladen Damen mit 338 Ringen

7.Platz Musikverein Damen 1 mit 336 Ringen

8.Platz Horsetack Knallerfrauen mit 328 Ringen

9.Platz Kinderarche Damen mit 304 Ringen

In der Einzelwertung kam Regina Epple mit 93 Ringen auf den ersten Platz. Steffi Dismar (Reit & Fahrverein) auf Platz 2 mit 92 Ringen. Dritte wurde Yvonne Röhn (Dorfladen Damen) mit 91 Ringen.

Wie im vergangenen Jahr, wurde dieses Mal bei der Siegerehrung wieder unter allen anwesenden, teilnehmenden Schützen ein Lebensmittelgutschein verlost. Diesen Gutschein gewann Iris von Zeppelin, die für die Mannschaft Generationmix antrat.